Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen ICH AKZEPTIERE COOKIES
Fronius Deutschland
Klicken Sie hier, um Land oder Sprache auszuwählen
Über uns Produkte Fokus Photovoltaik Info & Support Aktuelles Kontakt
Home/Solar Energy/Fokus Photovoltaik/Repowering von PV-Anlagen 

Repowering von PV-Anlagen

Hunderttausende PV-Anlagen sorgen weltweit für sauberen Sonnenstrom. Nach dem jahrelangen Einsatz kann es bei den technisch komplexen Wechselrichtern zu Ausfällen oder Defekten kommen. Fronius Wechselrichter eignen sich perfekt für das Repowering von PV-Anlagen in allen Anlagengrößen. Auch die Geräte anderer Hersteller können ohne neuerlichen Installationsaufwand flexibel ersetzt werden.


Gründe für Repowering 
/  Ihr Wechselrichter ist defekt und die Garantie ist abgelaufen?
/  Ihr Wechselrichter ist defekt und Sie erhalten nicht den gewünschten Service?
/  Ihr Wechselrichter erwirtschaftet nicht den erwarteten Ertrag?
/  Sie verfügen über eine hohe Einspeisevergütung und könnten mit einem neuen leistungsstarken Wechselrichter mehr davon profitieren?

Welcher Wechselrichter ist der richtige?
Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe, um den richtigen Repowering Wechselrichter für Ihre Anlage zu finden (untenstehend zum Download). - Einfach den aktuellen Wechselrichter eingeben und Sie erhalten den passenden Fronius Wechselrichter und weitere Lösungsvorschläge.

 
Zoom
Bild zurück
schließen
x

Repowering mit Fronius

MODERNSTE TECHNIK
Fronius Wechselrichter sind auf dem am neuesten Stand der Technik. Das Datenkommunikationspaket umfasst Datenlogging, WLAN, Ethernet, Energiemanagement, einen Webserver und zahlreiche Schnittstellen. Sie sind Smart Grid Ready und der Dynamic Peak Manager maximiert den PV-Ertrag.

THIRD-PARTY KOMPATIBEL
Fronius Wechselrichter verfügen über diverse offene Schnittstellen wie Modbus TCP SunSpec oder Modbus RTU SunSpec. Die Anbindung an Drittanbieter-Komponenten bei der Anlagenüberwachung ist sichergestellt.

PLANUNGSHILFEN
In der Offline-Version des Dimensionierungstools Fronius Solar.configurator finden Sie nahezu alle Module - auch aus früheren Jahren. Dies hilft Ihnen bei der Dimensionierung der PV-Anlagen.
Download Fronius Solar.configurator

ZUKUNFTSSICHER MIT STECKKARTEN
Die innovative Steckkartentechnologie ermöglicht ein flexibles Nachrüsten von zukünftigen Funktionen – Fronius Wechselrichter sind fit für die Zukunft.

GARANTIE
Bei Registrierung verfügen unsere Wechselrichter über mindestens 5 Jahre Garantie. Diese kann auf bis zu 20 Jahre verlängert werden.
Nähere Informationen zu unseren Garantiebedingungen finden Sie hier

 

Repowering – worauf Sie achten müssen  

EIN- ODER DREIPHASIGER WECHSELRICHTER
Einphasig oder Dreiphasig? Der Umstieg von einem Anschluss zum anderen kann enormen Neu-Verkabelungs-Aufwand nach sich ziehen. Fronius bietet sowohl ein- als auch dreiphasige Geräte – je nach Netzanschluss wählen Sie den für Sie passenden Wechselrichter.

MODULERDUNG
Ob der bestehende Wechselrichter über einen Trafo verfügt oder nicht, ist relevant bei der Auswahl des Repowering-Wechselrichters. Die Modultype entscheidet, ob ein Gerät mit oder ohne Trafo eingesetzt wird. War bisher ein trafoloses Gerät installiert, kann zukünftig jeder Fronius Wechselrichter verwendet werden. Bei Trafogeräten muss man sich die PV-Anlage im Detail ansehen, um die Wahl des neuen Wechselrichters zu treffen.

ANLAGEN- BZW. WECHSELRICHTER-GRÖSSE
Handelt es sich bei der PV-Anlage um eine kleine Eigenverbrauchsanlage im Privathaushalt oder um eine gewerbliche Freiflächenanlage im Megawattbereich? Von dieser Frage hängt die Entscheidung für den Wechselrichter ab. Die Leistungsklasse der Fronius Wechselrichter reicht von 1.5 bis 100.0 kW.

DC-SPANNUNGSBEREICH
Das Spannungsfenster des bestehenden Gerätes muss sich im Eingangsspannungs-Bereich des neuen Wechselrichters wiederfinden. Fronius Wechselrichter verfügen über ein sehr breites Eingangsspannungsfenster. Besonders der Fronius Symo ist mit einem Spannungsfenster von 150 – 1.000 Volt überdurchschnittlich flexibel und kann einfach als Repowering-Wechselrichter herangezogen werden.

 

Unsere Repowering Wechselrichter im Überblick:

 

Fronius Primo
Der trafolose, einphasige Wechselrichter eignet sich mit seinen Leistungsklassen von 3.0 bis 8.2 kW perfekt für Privathaushalte. Der Fronius Primo verfügt über einen überdurchschnittlich großen Eingangsspannungsbereich und sichert damit maximale Flexibilität.

Fronius Galvo
Einphasig und mit Trafo: so präsentieren sich unsere Fronius Galvo-Wechselrichter von 1.5 – 3.1 kW. Durch das integrierte Energiemanagement im Fronius Galvo wird der Eigenverbrauchs-Anteil eines Haushaltes maßgeblich positiv beeinflusst. 

Fronius Symo
Der dreiphasige trafolose Fronius Symo steht in Leistungsklassen von 3.0 – 20.0 kW zur Verfügung. Der überdurchschnittlich breite Eingangsspannungsbereich macht ihn zum Repowering-Talent. 

Fronius IG Plus
Der Fronius IG Plus ist von 2.6 – 12.0 kW verfügbar und als Trafo-Gerät mit allen Modultechnologien kompatibel. Auch Dünnschicht-Module stellen kein Problem bei der Auslegung dar.

  • Bookmark and Share
  • Zum Seitenanfang
  • Drucken