Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen ICH AKZEPTIERE COOKIES
Fronius Deutschland
Klicken Sie hier, um Land oder Sprache auszuwählen
Über uns Produkte Fokus Photovoltaik Info & Support Aktuelles Kontakt
Home/Solar Energy/Produkte/Fronius Energiezelle 

Das Haus der Zukunft - Die Fronius Vision für 24 Stunden Sonne

Es ist unsere Vision, eine Vollversorgung aus der Sonne zu ermöglichen. Mit dem Haus der Zukunft ist dies  möglich. Prototypen zeigen es uns bereits.

Im Haus der Zukunft erzeugen Photovoltaikmodule auf dem Dach Sonnenstrom, der von Wechselrichtern in gebrauchsfähigen Wechselstrom gewandelt wird. Ein Teil des Stromes wird in Batterien gespeichert, um auch nachts Sonnenstrom verfügbar zu haben. Mit einem Energiemanagement-System werden elektrische Verbraucher gezielt dann eingeschaltet, wenn die Sonne scheint.

Die größere Herausforderung ist die Speicherung der Sommer-Sonnenenergie für die Wintermonate. Hierfür setzt Fronius die Fronius Energiezelle ein: Ein Elektrolyseur erzeugt mit dem Sonnenstrom aus Wasser Wassersstoff. Der Wasserstoff wird in einem Wasserstofftank bis zum Winter gespeichert. Im Winter wird mit dem Wasserstoff und der Brennstoffzelle der Fronius Energiezelle wieder Strom erzeugt. Die hierbei anfallende Abwärme wird für Warmwasser und zur Heizungsunterstützung genutzt und geht somit nicht verloren.

Fronius Energiezelle:
Die Fronius Energiezelle hat bereits eine unglaubliche Entwicklung hinter sich. Als Antrieb in Flurförderfahrzeugen wird ihre Brennstoffzelle beispielsweise schon heute in Elektro-Gabelstaplern eingesetzt. Für die stationäre Hausversorgung sind derzeit Prototypen im Feldeinsatz – vom Stadthaus bis zur Versorgung von Flutwellen-Warnstationen im hohen Norwegen. Ihre technische Leistungsfähigkeit hat die Fronius Energiezelle bereits unter Beweis gestellt. Nun fokussieren wir unsere Entwicklung darauf, die Kosten der Energiezelle zu reduzieren, damit eine breite Anwendung in der Hausversorgung möglich wird. Die Energiezelle befindet sich mit ihren Prototypen in der Erprobungsphase und kann noch nicht käuflich erworben werden.

Wechselrichter mit Speicher:
Fronius hat den Symo Hybrid Speicherwechselrichter entwickelt. Zusammen mit der Fronius Solar Battery wird er Ende 2014 auf den Markt kommen. Der Symo Hybrid kann sowohl den Sonnenstrom gezielt in den Batterien speichern als auch dem normalen Hausnetz zur Verfügung stellen. Bei Stromausfall verfügt er über eine Notstromfunktion, sodass auch bei Stromausfall das Haus versorgt ist und die wichtigsten Verbraucher (z.B. Gefriertruhe) weiter in Betrieb bleiben können. Der Symo Hybrid kann ein sogenanntes Inselnetz aufbauen und die elektrischen Verbraucher versorgen. Auch mit Drehstrom – falls gewünscht. Selbst wenn ein Stromausfall mehrere Wochen dauern sollte – der Symo Hybrid kümmert sich um die Stromversorgung.

Gleichwohl sollte der Inselbetrieb die Ausnahme und nicht die Regel sein. Für einen Jahrelangen Dauerbetrieb als Inselwechselrichter ist der Symo Hybrid nicht geeignet. Der Symo Hybrid kann als kleiner Energiemanager gezielt Verbraucher dann einzuschalten, wenn die Sonne kraftvoll vom Himmel scheint. An den Symo Hybrid wird die Fronius Solar Battery angeschlossen. Die Fronius Solar Battery ist ein hocheffizienter Speicher in robuster Lithium-Eisen-Phosphat-Technologie. Im ersten Jahr kann er mit weiteren Speicherbausteinen ergänzt werden, sodass die Speichergröße nach den ersten Erfahrungswerten aus der Praxis sehr exakt an den Speicherbedarf des Hauses angepasst werden kann.

Mit dem Symo Hybrid und der Fronius Solar Battery können Sie Ihr Haus in den Sommermonaten die meiste Zeit autark versorgen.

 
  • Bookmark and Share
  • Zum Seitenanfang
  • Drucken